Fragen und Antworten

Das Corona-Virus stellt uns nun bereits seit fast zwei Jahren vor große Herausforderungen; sei es nun im privaten oder im geschäftlichen Bereich. Dies betrifft natürlich auch den Spandauer Weihnachtsmarkt. Die Veranstaltungsdurchführung ist nur unter bestimmten Bedingungen möglich, die auch die Besucher betreffen. Die wichtigsten Infos für Ihren Besuch finden Sie hier.

Der Spandauer Weihnachtsmarkt – Lichterzauber Zitadelle – wird unter der 2G-Regel durchgeführt. Entsprechend der gültigen Verordnung des Landes Berlin können somit nur Personen teilnehmen, die genesen oder geimpft sind und einen entsprechenden Nachweis erbringen können. Kinder unter 6 Jahre müssen nicht getestet werden. Kinder und Jugendlich bis Ende des 17. Lebensjahrs müssen einen aktuellen Test vorweisen, dazu kann der Nachweis aus den Schulen über den Negativtest oder der Schülerausweis herangezogen werden. Personen die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, müssen ein Attest und einen aktuellen Test vorweisen.
Bitte halten Sie im Kassenbereich, neben Ihrer Eintrittskarte auch Ihren Impfnachweis und ein Ausweispapier bereit.
Zur Kontaktnachverfolgung müssen sich alle Besucher registrieren. Dies kann online (mit der Luca-App) oder analog durch das Ausfüllen eines Formulars geschehen.
Besucher die ein Online-Ticket erworben haben, brauchen sich nicht noch einmal registrieren, da dies bereits bei Kartenkauf erfolgt ist.
Grundsätzlich gelten die Bestimmungen der aktuellsten Verordnung des Infektionsschutzgesetztes

Im Innenraum der Zitadelle gilt Maskenpflicht für die Besucher und Händler.

Die Eintrittskarten sind online erhältlich und können dort schnell und unkompliziert für den Wunschtermin erworben werden. Da es für jeden Veranstaltungstag nur eine bestimmte Anzahl von Tickets gibt, sichert nur der Online-Vorverkauf den garantierten Zugang am Wunschtermin. Resttickets werden an der Abendkasse verkauft, jedoch nur solange bis die maximale Besucherobergrenze erreicht ist. Somit kann es dazu kommen, dass es an der Abendkasse keine Tickets mehr gibt.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt. Ab 16 Jahren ist der Besuch kostenpflichtig.
Ein Ticket benötigt jedoch jeder Besucher, damit wir die Personenobergrenze einhalten können.

Nein. Sie können das Ticket auch digital auf Ihrem Smartphone vorzeigen. Wenn Sie die gedruckte Variante vorziehen, können Sie das aber auch gerne tun

Nein, das Ticket ist den ganzen Tag für den Sie es gekauft haben gültig. Es ist egal, wann Sie kommen. Das Ticket berechtigt aber nur zum einmaligen Besuch des Weihnachtsmarktes. Das Verlassen und nochmalige Betreten der Veranstaltung ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie die Allgemeine Hausordnung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Weihnachtsmarkt-Team der Partner für Spandau GmbH